Kita – Paster-Behrens-Straße

Frau Polomski
Frau Fiedler
030 – 67 06 67 02
030 – 67 06 67 04
kita-paster-behrens-strasse@kita-suedost.de

Montag bis Freitag
6:00 bis 18:00 Uhr

(Neukölln)

U-Bahnhof: Parchimer Allee
Bus: M46, 181

115 Plätze

Ab 1 Jahr bis zum Schuleintritt.

Kitaprofil

Seit 1978 ist unsere Kindertagesstätte eine eigenständige Einrichtung im Heilpädagogische Zentrum Paster-Behrens-Straße 81 in Britz, Neukölln. Zunächst wurde sie als Sonderkindertagesstätte für hörgeschädigte Kinder aus Berlin-West eingerichtet. Ab 1980/81 begann die integrative Arbeit mit hörgeschädigten Kindern. 15 Jahre später nahmen wir die ersten Kinder mit anderen Förderschwerpunkten auf.

Die Kinder, die unsere Kita besuchen, kommen aus einer Wohngegend mit Einfamilien-, Reihen- und  Mehrfamilienhäusern. Sie stammen überwiegend aus bildungsinteressierten Familien. Der Anteil von Kindern mit Wurzeln in anderen Kulturen liegt bei ca. 30%.

Wir betreuen Kinder im Alter von einem Jahr bis  zur Einschulung. Die Krippe ist für 15 Kinder eingerichtet. Die vier altersgemischten Einheiten des Elementarbereichs haben Plätze für jeweils 21 Kinder. Von den 99 Plätzen sind 25 für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf vorgesehen.

Grundlage unserer Konzeption und der Arbeit mit den Kindern ist das „Berliner Bildungsprogramm.“

Die Förderschwerpunkte unserer Arbeit liegen im Bereich Sprache und Hören sowie Naturwissenschaften und Technik.

Die Entwicklung der Kommunikation wird im Spiel während des Tagesablaufes von den Erzieherinnen angeregt und begleitet und durch Bewegungs- und Wahrnehmungsangebote zusätzlich unterstützt.

Im Rahmen der „Kleinen Forscher“ bieten wir einheitsübergreifende Projekte zu naturwissenschaftlichen Themen an.

Weitere Angebote liegen in den Bereichen Bewegung, Musik, Rhythmik, Tanz, Töpfern und Moderne Medien.